Suchverhalten

Lokale Suche / lokales Suchverhalten von Google Feb 2015

0

User suchen von den unterschiedlichsten Orten z.B. von zuhause, draußen, auf der Arbeit, auf Reisen, in Geschäften:

  • 83% von zuhause
  • 45% draußen
  • 40% in Geschäften und Einkaufszentren
  • 38% auf Arbeit
  • 30% auf Reisen
  • 96% der Befragten nutzen Suchmaschinen auf ihrem Desktop / Tablet und 91% auf ihrem Smartphone
  • Wenn User außerhalb des Zuhauses suchen, sind die mobilen Suchanfragen besonders wichtig für lokale Anbieter und Dienstleister
  • Neun von zehn Konsumenten nutzen Suchmaschinen, um nach Dienstleistungen, Bewertungen und Produkten in der ihrer Nähe zu suchen
  • Die meisten Konsumenten suchen im Rahmen von lokalen Suchanfragen nach der Geschäfts-Adressen, Wegbeschreibungen oder nach Öffnungszeiten
  • 82% der Konsumenten, die nach Informationen auf ihrem Smartphone suchten, handelten, nachdem sie ein Anzeige gesehen hatten
  • 1 von 3 sucht ungeplant ein Geschäft auf
  • 1 von 5 entscheidet sich einen ungeplanten Kauf zu tätigen
  • Mehr als 2 von 3 behaupten, dass die Websuche ihnen stark bei der Kaufentscheidung für ein Produkt / eine Dienstleistung geholfen hat
  • 43% wurden innerhalb einer Stunde nach der Suche aktiv

Local Listing Report 2015

  • Online suchen drei von vier Deutschen regelmäßig nach lokalen Informationen vor Ort
  • Die Befragten interessieren sich im Rahmen der lokalen Suche zu 55% für Aktionsangebote, zu 54% für Öffnungszeiten, zu 49% für Bewertungen
  • Verzeichnisse wie Google Maps, meinestadt.de oder Yelp finden aufgrund der aktuellen Informationen besonders viel Anklang bei den Befragten
  • Deutschen nicht nur auf Unternehmenswebseiten (65 Prozent), sondern verstärkt auch auf Bewertungsportalen (36 Prozent) und in Online-Branchenverzeichnissen (34 Prozent) nach Informationen zu Metzgern, Schreinern, Rechtsanwälten, Restaurants und Co. suchen
  • 40 Prozent der 18 bis 29 Jährigen nutzen regelmäßig ihr Smartphone / Tablet, um sich über lokale Dienstleister zu informieren (mind. 1x pro Monat)

Google Studie Mai 2014

  • Vier von fünf Verbrauchern nutzen Suchmaschinen, um lokale Informationen zu finden.
  • Sie suchen auf Smartphones (88%), Tablets und Computern (84%) nach Geschäfts-Standorten, Öffnungszeiten, Produktverfügbarkeit und Wegbeschreibungen.
  • Lokale Suchanfragen führen zu mehr Käufen als nicht-lokale Suchen.
  • 50% der Verbraucher, die eine lokale Suche auf dem Smartphone durchgeführt haben, und 34%, die auf dem Computer bzw. Tablet gesucht haben, suchen ein stationäres Geschäft innerhalb eines Tages auf.
  • 18% der lokalen Suchen auf einem Smartphone führen zu einem Kauf innerhalb eines Tages (gegenüber 7% bei nicht-lokaler Suche).
  • Verbraucher werden bei ihrer Kaufentscheidung von lokalen Suchergebnissen beeinflusst: 30% ziehen ein lokales Geschäft einem Online-Shop vor, wenn der Laden in der Nähe ist; 31% kaufen lokal ein, wenn in einem stationären Geschäft der Preis besser ist als online und 35% bevorzugen den stationären Handel, wenn das Produkt sofort verfügbar ist.
  • Verbraucher wählen Geschäfte in ihrer näheren Umgebung: 66% der Verbraucher, die lokale Informationen auf dem Computer / Tablet gesucht haben, und 72% der Smartphone-User besuchen ein Geschäft im Umkreis von fünf Meilen.
  • Mehr als 60% der Verbraucher haben auf Standortinformationen in der Werbung zurückgegriffen.
  • Sie finden es wichtig, die Kontaktdaten wie Laden-Adresse und Telefonnummer schon in der Werbung angezeigt zu bekommen.
  • Nach welchen lokalen Informationen wird über welches Endgerät am häufigsten gesucht?
    • Computer / Tablet:
      • 45% Verfügbarkeit des gesuchten Produkts vor Ort
      • 42% Öffnungszeiten
      • 38% Adresse
    • Smartphone:
      • 54% Öffnungszeiten
      • 53% Navigation / Routenplaner
      • 50& Adresse
    • Über welches Endgerät und von wo suchen potenzielle Kunden nach lokalen Informationen?
      • Smartphone
        • 53% Zuhause
        • 51% Unterwegs
        • 41% im lokalen Geschäft
        • 33% am Arbeitsplatz
        • 33% in Restaurants/Bars
        • 25% im Hotel/Motel
        • 20% am Flughafen
      • Computer / Tablet
        • 76% Zuhause
        • 16% Unterwegs
        • 15% im lokalen Geschäft
        • 24% am Arbeitsplatz
        • 12% in Restaurants/Bars
        • 18% im Hotel/Motel
        • 11% am Flughafen
      • Nach der lokalen Suche wird schnell gehandelt
        • (Smartphone) 50% suchen binnen 24 Stunden das lokale Geschäft auf
        • (Computer/Tablet) 34% suchen binnen 24 Stunden das lokale Geschäft auf
      • Wann kaufen Verbraucher lieber lokal vor Ort, als online?
        • 30% wenn Sie in der Nähe des lokalen Standortes sind
        • 35% wenn Sie das gesuchte Produkt vor Ort schneller erhalten können als online
        • 31% wenn Sie es vor Ort günstiger als online bekommen

Lunapark 2016, Lokale Rankingfaktoren Infografik

Welche Google Ranking-Faktoren spielen bei der lokalen Suche eine Rolle?

  • Entfernung: Umkreis Kunde & Suchanfrage
  • Relevanz: Vollständigkeit des Google My Business Eintrags
    • Öffnungszeiten
    • Kategorie
    • Fotos
    • Verifizierung
    • Adresse
    • Telefonnummer
  • Branding und Bekanntheit
    • Bewertungen
    • Links
    • SEO

Bright Local: Local Consumer Review Survey 2016

Wie häufig suchen Verbraucher nach lokalen Unternehmen?

  • „In meiner Nähe“-Suchanfragen sind im letzten Jahr um 146% angestiegen.
  • 90% der Suchenden sind nicht absolut sicher, bei welchem Unternehmen sie kaufen werden, wenn sie anfangen zu suchen.
  • 93% der Menschen, die mobil suchen, tätigen innerhalb von 30 Tagen einen Einkauf.
  • 50% der lokalen Suchen führen zu einem Ladenbesuch am selben Tag.
  • 51% haben während der mobilen Suche neue Unternehmen entdeckt.
  • 1 von 3 Smartphone-Nutzern hat Artikel von einem anderen Unternehmen gekauft als ursprünglich geplant, weil er während der Suche zuvor unbekannte Informationen gefunden hat.

Leave Your Comment

Your Comment*

Your Name*
Your Webpage

Gratis Experten-Tipps
zu Google Ads & zur Leadgenerierung